Sample Header

Anleitung zum Erstellen von Szenerien für den Flugsimulator

Ich werde oft gefragt, welche Programme und Tools man benötigt, um eine Szenerie für den Flugsimulator zu erstellen, daher habe ich hier mal eine kleine Liste der wichtigsten Tools, die es hauptsächlich als Freeware gibt, mit einer jeweiligen Kurzanleitung erstellt:

  • Eine Digital Kamera. Damit geht man zum Flughafen und fotografiert die jeweiligen Gebäude, am besten in Frontal-Ansicht und nicht schräg von der Seite. Je gerader eine Gebäudefront auf dem Originalbild ist, desto weniger Arbeit hat man später beim Bearbeiten der Texturen. Da müssen die Gebäudelinien 100% gerade sein.
  • Ein gutes Bildbearbeitungsprogramm, mit dem man Bildteile ausschneiden und auch mal geraderücken kann. Ich benutze hier Corel Photo Paint, das ich irgendwann einmal als günstige OEM Version erworben habe aber es gibt auch kostenlose, wie z. Bsp. GIMP for Windows. Andere Scenery Designer benutzen wohl hauptsächlich Photoshop. Eines dieser Programme wird benötigt, um die Texturen für die Gebäude zu erstellen.
  • Die original SDK Tools von MS, die jeweils mit der "Professional" oder "Ultimate" Version von FS2002 - FSX ausgeliefert werden, so z. Bsp. Imagetool zum Umwandeln der Texturen in für den FS lesbare Bilddateien oder den Gamepack für GMAX oder BGLC zum erstellen der Scenery Dateien (*.bgl).
  • Gmax zum erstellen der 3D Objekte, gibt es kostenlos bei Turbosquid. Zur Aktivierung des Programms ist eine Online Registrierung erforderlich.
  • Library Creator XML zum Zusammenfassen der einzelnen Objekte in eine Library (scenery_lib.bgl). Dieses und weitere nützliche kleine Tools, gibt es bei FSdeverloper.com.
  • Schließlich und endlich braucht es noch ein Programm, das die erstellten Scenery Objekte, am besten über eine grafische Benutzeroberfläche im FS anordnen kann und am Ende auch noch die entsprechende Szeneriedatei (mein_Airport.bgl) erstellt. Das kann zum Besipiel das Programm ADE9X (für FS2004 & FSX) sein.
    Mit diesen beiden Programmen kann man auch noch die Start & Landebahnen, sowie den Verlauf der Taxiways usw. bearbeiten oder komplett neu erstellen. Außerdem kann man sich damit auch schon mal einen Airport mit den im FS vorhandenen Scenery Objekten erstellen, ohne das diese gleich fotoecht aussehen müssen.

Es gibt noch eine ganze Menge weiterer Tools für verschiedene Spezialaufgaben aber dieses sind erstmal die wichtigsten und es braucht schon ein bißchen Zeit und Mühe sich da reinzuarbeiten.

Auch noch wichtig: Fast alle diese Tools sind auf Englisch und für englische Windowsversionen geschrieben. Damit auch alles funktioniert, ist es erforderlich auf dem PC die Regionseinstellungen in Windows auf USA umzustellen.
Das Dezimaltrennzeichen muß auf "Punkt" umgestellt werden und bei Ziffergruppierung ist ein "Komma" einzusetzen. Ohne diese Einstellung funktionieren alle oben genannten Programme nicht.